Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Wremen 2008

27.11.08 07:20 - 08:00 Uhr - Technische Hilfeleistung: (Türöffnung und Erste Hilfe) Eine Wohungstür muss geöffnet werden, um einer gestürzten und in dieser Situation hilflosen Person Erste Hilfe zu leisten und sie bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu betreuen.

06.11.08 - Verkehrssicherung: Begleitung und Sicherung des Laternenumzugs des Kindergarten Wremen.

26.10.08-  17:30 - 18:00 Uhr -  Tierrettung: Es gibt sie wirklich; Katzen, die sich zu hoch hinaus wagen, und von der Feuerwehr gerettet werden. Die Drehleiter aus Langen musste anrücken, um die noch junge, übermütige Katze an der Wurster Landstraße aus ihrer mißlichen Lage zu befreien.

14.09.08 - Verkehrssicherung: Ernteumzug

13.09.08 - Verkehrssicherung: Laternenumzug im Rahmen des Erntefests

28.08.2008 - 15:30 - 16:00 Uhr - Brandbekämpfung: Flächenbrand auf Weide zwischen Wremen und Misselwarden (etwa Höhe Ellernwurth und Sportplatz Misselwarden). Hatten die Kameraden aus Misselwarden schnell im Griff, wir konnten gleich wieder einrücken.

22.08.08 - Technische Hilfeleistung: Ein "kleiner Sägeneinsatz" am Neuen Weg, wo sich ein Bäumchen quer über den Weg gelegt hatte.

07.08.08 - 19:15 - 20:30 Uhr: Einsatzübung bei Heidtmann Installationsbetrieb Kein Ernstfall, aber realistisch durchgeführt wurde die Einsatzübung im Betrieb von Andrè Heidtmann in der Wurster Landstraße. In den völlig eingenebelten Räumen war unter schwerem Atemschutz eine vermisste Person zu finden, ferner Gefahrgut (Gasflaschen) zu bergen.Ebenfalls geübt wurden Verkehrssicherung und Wasserversorgung.Wir bitten die Wremer und andere Bürger um Verständnis für evtl. Behinderungen auf der Wurster Landstraße und danken André, dass er seinen Betrieb zur Verfügung gestellt hat.

21.07.08 18:30 - 21:00 Uhr - Technische Hilfeleistung: Ein zweiter Keller läuft voll. Wieder unterstützt die Ortswehr Mulsum den Einsatz mit ihrem Wassersauger.

21.07.08 08:15 - 10:15 Uhr - Technische Hilfeleistung: In Folge des Starkregens wird der Keller eines Wremer Wohnhauses überflutet. Mit Hilfe der Kameraden aus Mulsum und ihres Wassersaugers wird der Keller gelenzt.

13.07.08 12:30 - 16:00 Uhr - Verkehrssicherung: Schützenumzug in Wremen

22.06.08 09:00 - 17:30 Uhr - Verkehrssicherung: NDR1 und Landvolk organisieren in Niedersachsen auf 80 Höfen den Tag des offenen Hofes. Auch auf Schüsslers Hof in Wremen. Unterstützt von der Feuerwehrjugend übernehmen wir Aufgaben der Verkehrssicherung.

16.06.08 17:00 - 17:30 Uhr - Technische Hilfeleistung: Abstreuung einer Ölspur am Wremer Tief  ...mehr Bilder

31.05.08 17:00 - 20:00 Uhr - Verkehrssicherung: Sicherung der Strecke und Lotsendienste beim Wremer Deichlauf.  ...mehr dazu auf Peters ' Webseite: www.valentinitsch.de

28.05.08 12:00 - 13:00 Uhr - Beseitigung Sturmschaden: Baum auf Kreisstraße 66

20.05.08 00.30 Uhr - Brand eines Kraftstoffkanisters in Misselwarden: Die FF Wremen wird zunächst mit alarmiert. Auf dem Wege zur Einsatzstellet erfolgt aber bereits der Rückruf.

28.03.2008 19:00 - 20:00 Uhr - Verkehrssicherung: Im Marschenhof findet die Frühjahrstagung des Kreisfeuerwehrverbands Cuxhaven Nord statt.

22.03.2008 - Brandwache Osterfeuer

16.03.2008 11:50 - 12:50 Uhr - Nachlöscharbeiten: Auf dem ehem. Hofgebäude in Misselwarden (s. Einsatz vom 15.03.) werden Nachlöscharbeiten erforderlich.

16.03.2008 11:20 - 11:50 Uhr - Personenrettung: Zwei Spaziergänger geraten auf einer nicht-geführten Wattwanderung in der Nähe des Tiefs inSchwemmsand, konnten sich selbst nicht mehr befreien und mussten gerettet werden. Tatsächlich drohte die Lage der Personen, auch wegen drohender Unterkühlung, "kritisch" zu werden.  ...mehr lesen

15.03.2008 05:50 - 13:00 Uhr - Feuer / Großbrand: Feuer in einem ehemaligen Bauernhof in Misselwarden Engbüttel. 6 Ortsfeuerwehren einschließlich der Drehleiter aus Langen mit rund 110 Feuerwehrleuten sind im Einsatz. ...Photos und Video

01.03.2008 11:30 - 12:00 Uhr - Sturmschaden / Technische Hilfeleistung: Sturmtief Emma; Ein dicker Ast droht auf die kleine Straße Am Eichholz zu stürzen. Der Einsatz wird über die "kleine Schleife" abgearbeitet.

31.01.2008 - Verkehrsunfall: Auf der K66 erfasst eine schwere Sturmböe einen PKW. Die Fahrerin verliert die Kontrolle über das Fahrzeug, touchiert mit dem Fahrzeug einen Straßenbaum, worauf dieses über den Graben katapultiert wird, sich überschlägt, und überschlagen liegen bleibt. Die Fahrerin kann, relativ leicht verletzt, gerettet werden. ...Photos

30.01.2008 13.40 - 14.10 Uhr - Feueralarm in Wremen: Bei Arbeiten entzündet sich ausströmendes Gas aus einer Gasflasche. Auch vorher ausgetretenes Gas, das sich am Boden gesammelt hatte, entflammt. Glücklicherweise greift das Feuer nicht über. Löscharbeiten waren nicht erforderlich, da nur das Gas selbst abfackelte. Nach Klärung der Lage konnten wir wieder abrücken.

01./02.01.2008 23:50 - 0:30 Uhr - Feuer in Mulsum: Feuer im "Backhaus" im Mulsumer Dorfkern, ausgehend von einem Abfallbehälter. Während Mulsum über Sirene alarmiert wird, wird zur Sicherheit über "stillen Alarm" in Wremen Unterstützung durch die Wremer Ortswehr angefordert, die die Löscharbeiten mit ihrem TLF unterstützen kann. ...Photos