16.03.2008 Personenrettung am Wremer Tief

Zwei Spaziergänger geraten auf einer nicht-geführten Wattwanderung in der Nähe des Tiefs inSchwemmsand, können sich selbst nicht mehr befreien und müssen gerettet werden. Tatsächlich drohte die Lage der Personen, auch wegen drohender Unterkühlung, "kritisch" zu werden.

Personenrettung

Alle Photos: Beate Ulich, Nordseefoto Wremen, Danke Beate!