Einsätze aus dem Jahr 2009

19.12.2009 09:55 - 10:07 Uhr - Fehlalarm: Überkochende Milch in der Küche des Pflegeheims löste automatisch Alarm über die Brandmeldezentrale aus.

06.12.2009 05:40 - 06:50 Uhr - Brandbekämpfung: Fahrzeugbrand auf dem Parkplatz in Mulsum Wierde.

18.11.2009 17:00 - 18:00 Uhr - Techn. Hilfeleistung: Beseitigung Sturmschaden auf der Wurster Landstraße.

29.10.2009 17:30 - 18:45 Uhr - Hilfeleistung - Verkehrssicherung: Verkehrssicherung für den Laternenumzug des Kindergartens

25.10.2009 12:40 - 14:30 Uhr - Technische Hilfeleistung: Die Nordwestbahn kollidiert auf dem Weg nach Bremerhaven zwischen Wremen und Hülsing mit fünf Kühen. Mit Hilfe eines Behelfssteges werden die Passagiere aus der Bahn über den Wassergraben evakuiert. Danach wird die Einsatzstelle gereinigt. ...Hier klicken zum Artikel in den Cuxhavener Nachrichten

16.10.2009 00:20 - 01.00 Uhr:  Tierrettung: In Mulsum geriet ein Pferd in die Wasserlöse, und kam aus eigener Kraft nicht wieder heraus. Mit Hilfe von um den Bauch gelegten C-Schläuchen konnte das Pferd wieder auf's Trockene gebracht werden.

01.10.2009 09:30 - 12:00 Uhr - Technische Hilfeleistung/Umweltschutz: Legen einer Gewässer-Ölsperre zwischen Wremer Tief und Mahlbusen. Mit der Flutung des Mahlbusens war Öl bzw. Treibstoff unbekannter Herkunft in den Mahlbusen gelangt. Durch die Ölsperre wurde ein Rückfluss ins Wattenmeer verhindert.

13.09.2009 12:30 - 18:00 Uhr - Verkehrssicherung: Verkehrssicherung und Begleitung des Ernteumzugs

12.09.200918:00 - 22.00 Uhr - Verkehrssicherung: Verkehrssicherung und Begleitung des Laternenumzugs zum Erntefest

05.09.2009 23:00 - 23:40 Uhr - Brandbekämpfung / Personenrettung: In einer Wohnung in Mulsum kommt es in Folge einer auf dem Herd vergessenen Pfanne zu starker Rauchentwicklung. Eine Person wird mit Verdacht auf Rauchvergiftung aus der Wohnung gerettet.

06.08.2009 03:00 Uhr - Fehlalarm: Fehlalarm (Feuer) im Hotel Deichgraf

01.08.09 17:15 - 18:45 Uhr - Personenrettung: Rettung einer hilflosen Person, die von der Nordpier ins Wremer Tief stürzte und sich dabei verletzte.

18.07.09 23:00 - 23:00 Uhr - Personenrettung: (Einsatz abgebrochen) Es wurde befürchtet, dass sich vermisste Personen im Watt verlaufen haben und in Gefahr sind. 18 Einsatzkräfte bereiten sich nach Sirenenalarm auf Personensuche vor. Der Einsatz kann abgebrochen werden, weil die Personen vorher wieder auftauchen.

12.07.09 13:00 - 15:30 Uhr - Verkehrssicherung: Umzugsbegleitung und Verkehrssicherung beim Umzug der Wremer Schützen

06.06.09 16:00 - 19:00 Uhr - Verkehrssicherung: Verkehrssicherung für den Wremer Deichlauf im Rahmen der Sportwoche des TuS Wremen

05.06.09 14:45 -15:10 Uhr - Brandbekämpfung: In der Nähe des Deichgrafen Brand eines Mülleimers auf dem Deich.

22.05.09 19:30 - 20:00 Uhr - Fehlalarm: Eine vermeintlich hilfsbedürftige Person wurde im Watt gesichtet. Die Person erwies sich jedoch als wohlauf und erreichte ohne Hilfe wieder festen Boden.

13.05.09 13:40 - 14:20 Uhr - Brandbekämpfung: Erneut Feuer auf dem Treibselsammelplatz in Rintzeln

10.05.09 09:50 - 12:10 Uhr - Brandbekämpfung: Feuer auf dem Treibselsammelplatz in Rintzeln.

08.05.09 20:15 - 21:00 Uhr - Techn. Hilfeleistung: Beseitigung Sturmschaden auf Wurster Landstraße. Ein Baum drohte auf die Straße zu fallen und musste gefällt werden.

01.05.09 10:45 - 12:00 Uhr - Tierrettung: In einem landwirtschaftlichen Betrieb brachen 2 Rinder durch den Bodenrost des Stalles in die darunter liegende Güllegrube. Eines der Tiere verendete unmittelbar. Ein Bulle konnte nach schwierigen Vorbereitungen gerettet werden.

20.04.09 17:00 Uhr - Türöffnung und Personenrettung: Rettung hilfloser Person

11.04.09 20:30 -21.00 Uhr - Brandbekämpfung: Flächenbrand im Bereich eines Grabens in Misselwarden.

11.04.09 18:00 - 24:00 Uhr - Verkehrssicherung / Brandwache: Umzugsbegleitung Fackelzug zum Osterfeuer. Brandwache am Osterfeuer

12.01.09 17:00 - 17:30 Uhr - Personenrettung: (Fehlalarm) Personen werden im Watt gesichtet. Sie befinden sich scheinbar in einer Notlage. Nach Alarmierung stellt sich heraus, dass es sich um Surfer handelt, die dort sein wollen.

09.01.09 16:00 - 19:00 Uhr - Brandbekämpfung: Dachstuhlbrand in einem Haus mit Reetdach in Dorum-Neufeld.Die Brandbekämpfung begann bereits am frühen Nachmittag.Das Feuer breitete sich schwelend im Reet aus. Um ca. 16:00 wird die FF Wremen nachalarmiert, um vor allem zusätzliche Atemschutzgeräteträger für den Innenangriff einzusetzen, um die Brandausbreitung unter Kontrolle zu bekommen. Auch über Leitereinsatz werden Brandherde von außen bekämpft.  ...mehr lesen